Das Thermalwasser in der Valsugana in Levico Terme


Gesundes Wasser aus dem Hochgebirge

Das Thermalwasser aus dem Valsuganatal ist bekannt für seine heilende Wirkung.

Durch das Thermalwasser wurde das Valsuganatal und vor allem Levico Terme im vorigen Jahrhundert in ganz Europa als Kurort bekannt. Viele Badeorte aus dieser Zeit sind noch in ihrem ursprünglichen Stil erhalten – schöne Alleen, Kurhäuser, Bäder und Hotels zieren die Straßen dieser malerischen Ortschaft.

Einzigartig am Thermalwasser ist der Gehalt an Arsen sowie an vielen weiteren natürlichen Elementen, die im Quellwasser aus dem Hochgebirge enthalten sind: Eisen, Kohlensäure, Magnesium, Kalzium, Selen, Fluor und Schwefel. Baden im Thermalwasser von Levico Terme hilft gegen Atemwegserkrankungen sowie dermatologische und rheumatische Krankheiten.

Neben dem Valsuganatal gibt es im Trentino noch 8 weitere Thermalzentren, die inmitten einer wunderschönen, beinahe unberührten Natur liegen. Ein Aufenthalt in Levico Terme hat neben positiven Auswirkungen auf den Körper auch Auswirkungen auf den Geist. Beim Wandern durch die beeindruckende Natur genießen Sie die Ruhe und Einsamkeit der Berge und finden so das innere Gleichgewicht wieder.

Print Friendly, PDF & Email