Wandern im Herzen des Trentino

Da freut sich das Wandererherz! Rund um Levico Terme erstrecken sich die schönsten Wandergebiete des Trentino: Die Brenta-Dolomiten das Panarotta-Gebiet und das Hochplateau von Vezzena bieten abwechslungsreiche Wandertouren in allen Schwierigkeitsgraden.

Unzählige gut beschilderte Wandertouren führen zu Hütten, Bergseen und auf spektakuläre Gipfel. Gemütlich mit der ganzen Familie wandern oder mit einer ambitionierten Seilschaft Felswände erklimmen – jeder findet hier ein passendes Bergerlebnis.

 

Einfache Gipfeltour auf die Cima Panarotta

Von Levico Terme geht es nach Vetriolo Terme und ab hier auf einem Waldweg, der von Maso nach Vetriolo Vecchio führt, weiter entlang des Südhangs der Panarotta.

Hier treffen Sie auf eine der Thermalquellen, welche die Thermen von Levico und Vetriolo speisen. Anschließend folgt eine Steigung, dann ein Flachstück und dann geht es abwärts zur Masi-Alm und weiter zur Ortschaft La Bassa. Von dort geht es zum Panarotta-Gipfel auf 2.002 Metern Höhe. Von hier genießen Sie einen grandiosen Panoramablick bevor Sie wieder nach Vetriolo absteigen.

 

Zum „Pizzo“ von Levico Terme

Von Levico Terme erreichen Sie den Vezzena-Pass und von dort den Gipfel „Pizzo di Levico Terme“.

Über den Waldweg, vorbei an den Ruinen der österreichischen Festung Cima Verle und durch ein Waldgebiet erreichen Sie nach ca. 45 Minuten die alte Militärstraße, die am Südhang des Pizzo entlang führt.

Von hier eröffnet sich ein grandioser Ausblick auf Brenta, Adamello, Lagorai und Dolomiten. Zurück geht es über die Marcai-Alm, von dort über einen Waldweg zum Vezzena-Pass.

Print Friendly, PDF & Email
Trekking-Wege, die während Ihres Urlaubs in Levico Terme durchgeführt werden