Mountainbiken im Trentino

Schwingen Sie sich in den Sattel und erkunden Sie das Trentino! Levico Terme liegt besonders günstig für Touren im Valsugana-Tal und in den nahen Dolomiten, die von der UNESCO zum Weltnaturerbe gekürt wurden.

Allein im Valsugana-Tal und Lagorai umfasst das Radwegenetz über 80 Kilometer. Auf den Bergen ringsum erwarten Sie über 300 Kilometer MTB-Trails und spannende Rennradstrecken, die bis auf 2.000 Metern Höhe hinaufführen.

Wer es ein wenig gemütlicher mag, dem empfehlen wir MOVELO, den Verleihservice für E-Bikes, der sich im Tourismusbüro für das Valsugana befindet. In den Sommermonaten ist es zudem möglich, das Bike auch im Zug mitzuführen. Oder Sie nutzen den Service von „bike sharing“, bei dem Sie das Rad ausleihen oder zurückgeben können wo es Ihnen gerade passt. Für den Rückweg nutzen Sie dann z. B. den Zug.

Einige Tipps gefällig?

Der Radweg des Valsuganga-Tales

Sie starten direkt in Levico Terme und können bis zur Stadt Bassano del Grappa (im Veneto) radeln. Über 80 Kilometer Landschaftsgenuss, dazwischen immer wieder gemütliche Einkehrstationen, die sogenannten „bicigrill“.

Die „Traditionsrunde“ (Giro delle Antiche Tradizioni)

Von Caldonazzo geht es Richtung Centa San Nicolò bis Pian dei Pradi e Vattaro. Von dort geht es über Campregheri, vorbei am Garten von Torre dei Sicconi und wieder zurück nach Caldonazzo. Diese Radrunde ist 28 Kilometer lang und bietet so manche landschaftlichen Höhepunkte.

Print Friendly, PDF & Email
Radwege von Levico Terme