Die kulinarischen Spezialitäten im Trentino …

… sind ein Hochgenuss

Die Spezialitäten im Trentino entführen Sie auf eine kulinarische Reise durch die Region.

Die Spezialitäten, die im Trentino serviert werden, überzeugen vor allem durch die frischen Zutaten, die vor Ort angebaut werden. Obsthaine, Weinberge und Kornfelder zieren das Landschaftsbild dieser Region im Norden Italiens und so verwundert es nicht, dass es besonders im Herbst viele kulinarische Leckerbissen zu verkosten gibt.

Die Spezialität des Trentinos schlechthin ist mit Sicherheit die Polenta. Mit frischen Pilzen aus den umliegenden Wäldern und mit köstlichen Käsesorten serviert, ist das gekochte Maismehl ein wahrer Gaumenschmaus.
Neben den Wurst- und Käsespezialitäten ist das Trentino auch für den Obstanbau bekannt. Die Äpfel des Trentinos werden in viele Länder Europas exportiert und auch Kastanien, Birnen und Beeren haben einen hohen Absatzmarkt.

Die Spezialitäten im Trentino zeichnen sich durch Regionalität und die leichte italienische Raffinesse aus – eine ideale Verbindung aus alpiner Tradition und mediterraner Leichtigkeit.

Print Friendly, PDF & Email