Die Valsugana in Feierlaune

Ein Festival zu Ehren des Mais

Mais hat in der Valsugana einen hohen Stellenwert und wird beim Maisfestival gebührend gefeiert.

Die Valsugana überzeugt Touristen mit ihrer einzigartigen Bergwelt, dem kristallklaren Wasser des Levico- und des Caldonazzosees und ihren malerischen Städtchen. Im Herbst wird diese Idylle durch ein buntes Festival unterbrochen und rege Betriebsamkeit stellt sich ein. Von 6. bis 8. September 2014 dreht sich in den Straßen und auf den Plätzen von Levico Terme alles um den Mais. Beim Maisfestival feiern die Bewohner der Valsugana die gelben Körner und ihre Variationen.

Die Valsugana ist bekannt für ihren Mais und so gibt es beim Festival viele Leckereien. Vor allem Polenta ist bei Jung und Alt äußerst beliebt. Das Highlight unter den Veranstaltungen ist eine Ausstellung von Vogelscheuchen bei der Mühle Angeli, die einst eine der wichtigsten Mühlen in der Valsugana war und jetzt ein kleines Museum beherbergt.

Mais zum Anfassen, Riechen und Schmecken
– beim Maisfestival in der Valsugana steht die aus Mexiko stammende Pflanze im Mittelpunkt.

Print Friendly, PDF & Email